So einfach kannst Du Dein Facebook-Profil vor Hacking-Angriffen schützen!

Liebe Kollegen – liebe Freunde – liebe Geschäftspartner!
 
Zur Zeit bekomme ich gefühlt 10 -15 Meldungen am Tag, das mich ein Freund in einem bekloppten Beitrag verlinkt hat!
 
Das ist nicht nur unsäglich nervig für mich – ist es ja auch gefährlich für denjenigen der diese Postings angeblich macht!
 
Hintergrund – Eure Facebook-Accounts wurden gehackt!
Wie kann das passieren? Entweder so, das manche so dusselig sind und dem Link folgen, wo einem angeblich gezeigt wird, wer Dein Account besucht hat und man dann dort sein Passwort eingibt (Pishing)- oder die Leute haben so einfache Passwörter für ihre Profile gewählt, dass diese auch ein tressierter Schimpanse die knacken könnte!

Wie gesagt, das ganze ist wirklich nervig und es könnte sooooo einfach für jeden sein, sein Facebook-Konto vor solchen Hackerangriffen zu schützen!

Anfangs habe ich einfach aus purer Genervtheit Leute aus meinen Freundeslisten gekickt – aber so langsam nimmt das wirklich üble Ausmaße an – weswegen ich nun eine Anleitung erstelle, wie man sein Facebook-Konto vor nervigen und gefährlichen Hackern schützt!
Vielleicht bringst das dann mal etwas Ruhe in dieses Thema!?
Also – es gibt eine ganz einfache Lösung für das Problem – sogar, wenn jemand Dein Passwort herausfinden sollte – könnte man nicht Dein Account übernehmen und damit Dinge anstellen – die niemals jemand tun würde! Insbesondere, wenn man als Administrator Gruppen betreut kann es übel enden – schlimm und peinlich wird es auch, wenn jemand in Euren Namen ekelhafte Pornovideos in Eure Lieblingsgruppen postet – wenn ihr dann nur rausfliegt – ist das noch harmlos!
Also aufgepasst – wie kann ich mein Facebook-Konto Hackingsicher machen?
Facebook bietet eine zweistufige Authentifizierung an – bedeutet – wenn Du (oder ein anderer) sich von einem fremden Gerät oder einem unbekannten Browser/App anmelden will – musst Du es zuerst an Deinem bei Facebook gelisteten Handy bestätigen! Erst danach hast Du über Deine angemeldeten Geräte und dessen Browser oder Apps vollen Zugang zu Facebook!
Vorteile:
Du merkst sofort, wenn jemand versucht Dein Account zu übernehmen und kannst Dein Passwort wechseln und das Vergehen bei FB melden, dann wird die IP-Adresse dauerhaft blockiert. Keiner – auch keiner der Dein Passwort kennt, kann Dein Profil übernehmen und damit schlimme oder gar sehr peinliche Dinge anstellen. Ich habe schon von Leuten gehört, die sämtliche Gruppen verloren haben und mit dessen Accounts Freunde betrogen wurden – was sicherlich keiner so wünscht!?

Also was musst Du tun?

Anleitung am PC:
Als erstes gehen wir in die Facebook-Einstellungen – folge der Bildanleitung –

Am PC klicken wir auf das markierte Häckchen

Dann auf Einstellungen

Wählen die zweistufige Authentifizierung aus

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten – ich arbeite wie ihr seht mit SMS und einer Authentifizierungs-App die in der Facebook-App enthalten ist

Anleitung am Mobil: (Android und Appel können sich leicht unterscheiden) zum Großmachen anklicken
Nun kann keiner mehr Euer Profil übernehmen – auch wenn Ihr Euch ansonsten noch so blöde anstellt! 🙂
Ich hoffe auf meinem und den Profilen anderer Leute wird nun endlich etwas mehr Ruhe eintreten!
By |2020-05-13T14:29:20+02:0013. Mai 2020|Allgemeines|0 Kommentare

About the Author:

Friseurmeister und Inhaber des Friseursalons Haarchitektur in Lüneburg. Dozent und Prüfer in der Meisterschule der Handwerkskammer Lüneburg (Braunschweig-Lüneburg-Stade). Fachautor, Social Media Experte unabhängiger Fachtrainer, Choach & Berater, Seminarleiter für die Beautybranche.

Hinterlasse einen Kommentar