• Öffnungszeiten
  • /
  • Montag: Ruhetag
  • /
  • Dienstag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • /
  • Samstags: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Fu|Lo Unternehmer Talkrunde und Hochsteckseminar mit Mellie Chaari

Am 26.06.2017 war es soweit! Meine Mitarbeiterinnen wünschten sich ein Hochsteckseminar mit der wunderbaren Melanie Chaari, die mit ihren tollen Hochsteckarbeiten regelmäßig für Aufsehen sorgt! Mit großer Freude war Mellie natürlich bereit, für meine Mitarbeiterinnen und einigen wenigen externen Besuchern ein Hochsteckseminar zu planen!

Da ich selbst aber so gar nicht hochstecken kann und das auch gar nicht möchte, dachte ich mir, dass ein Seminar, bei dem ich nur blöd rumsitze und zuschaue, irgendwie auch keinen Sinn macht!

So kam mir die Idee, an diesem Tag einfach ein zweites Seminar nur für Unternehmer zu planen und auch durchzuführen!

Ich gebe ja nun  schon seit einigen Jahren Seminare und Schulungen, auch für Unternehmer und habe so manchen Vortrag gehalten. Nur ist mir bei der Nachpflege aufgefallen (Fu|Lo macht das über Whattsapp-Gruppen) dass bei dem gesamten Input, das man bei so einem Vortrag in die Köpfe donnert, einfach zu wenig hängen bleibt. Dabei kann man hier kaum auf die persönlichen Bedürfnisse der Leute eingehen, was ein sehr großer Nachteil ist!

So habe ich lange mit mir gerungen und mir Gedanken gemacht! Aber auch einige Kollegen haben mich auf die Idee gebracht. Sie wünschten sich  Diskussionsrunden, um tiefer in eine Materie eindringen zu können!

So kam ich auf die Idee, es in Form einer Gruppentherapie, mit einzelnen kleineren Vorträgen zu gestalten! Hier hatte ich die Möglichkeit, individuell und besonders auf die Kollegen eingehen zu können, die mit größeren persönlichen, personellen oder auch betriebswirtschaftlichen Problemen zu kämpfen haben!

Aber der Reihe Nach!

Eigentlich begann die ganze Veranstaltung schon einen Tag vorher, ich traf mich schon am Sonntag Nachmittag mit Mellie und ihrer Salonleitung Ionella zum Meeting und zur Leistungsüberprüfung. Denn vor ca. einem halben Jahr haben wir nach schwerer und harter Arbeit Mellies Salon ins Premiumsegment geschubst und ihren gesamten Salon mit unglaublichem Erfolg aus dem Tal der Tränen gehoben!

Heute arbeiten sie in Grasberg mit deutlich höheren Preisen und agieren bankenfreundlich mit viel Freude und einer enormen Teamleistung. Haben gute Preise, zufriedene Kunden, einen vollen Laden und arbeiten sich gerade an die nächste saftige Preiserhöhung ran! Also viele gute Nachrichten, auch mit dem Hinblick auf die Thematik des nächsten Tages! Mellie war sozusagen mein spezielles Vorzeigeobjekt, dass mein Konzept tatsächlich funktioniert und auch im ländlichen Bereich angesetzt werden kann!

Aber vorher erst einmal nicht arbeiten… so trafen wir uns mit dem Großteil der Teilnehmer zum Essen, die meisten waren nämlich schon vorher angereist! 🙂

Abends um 19:00 Uhr ein Date bei meinem Lüneburger Lieblings-Italiener  hier gab es vorab schon viel zu besprechen.

Und natürlich drehte sich das Thema gleich und schnell um die Probleme, die wir als Unternehmer, aber auch sehr erfrischend, als Mitarbeiter so haben! Denn an dem Abend waren insgesamt auch drei angestellte Friseure dabei. Von deren Aussagen und Meinungen hört und versteht so mancher Unternehmer am meisten, denn die eigenen Mitarbeiter werden ihrem Chef kaum so deutlich die Meinung geigen! 😉

Insgesamt ein gelungener Abend mit lecker Essen und tollen Gesprächen!

Am nächsten Morgen pünktlich um 10:00 Uhr starteten beide Seminare synchron zueinander, Mellie wirbelte und zwirbelte Haare und ich den Beamer, die PowerPointdatei und meine Lippen!

Meine Überlegung, ein Seminar-Konzept auf auf diese Art zu planen, hat sich sofort als absoluter Treffer herausgestellt. Denn die Möglichkeit mit einander zu reden, Erfahrungen auszutauschen und vor allem von den Erfahrungen und Fehlern der Anderen zu lernen, hat meine Überlegung bestätigt.

Viele Möglichkeiten zur Verbesserung haben sich bei diesem ersten Testworkshop ergeben. Meine Themenplanung war bei weitem zu komplex und durch das große Diskussionsbedürfnis der Teilnehmer konnte man ganz einfach nicht flüssig die gesamten Themen durchackern! Hier wurde mir klar, dass wir entweder die Themen kürzen müssen oder lieber einen 2 Tagesworkshop planen sollten.

Wie man also sieht, ein Tag mit sehr viel Information und Themen und Unternehmern, die endlich etwas in ihrem Unternehmerleben bewegen und verändern wollen! Viele Kollegen leiden in ihrem Unternehmen, haben Geldsorgen, Mitarbeiterprobleme oder Zukunftsängste. Kaum oder nicht ausreichende Altersversorgung und fast keine Möglichkeit, diesem Hamsterrad alleine zu entkommen. Aber auch ein erfolgreicher Unternehmer kann noch erfolgreicher werden und an sich und seinem Team arbeiten und etwas bewegen!

 

Veröffentlicht von Christian Funk

Friseurmeister und Inhaber des Friseursalons Haarchitektur in Lüneburg. Dozent und Prüfer in der Meisterschule der Handwerkskammer Lüneburg (Braunschweig-Lüneburg-Stade). Fachautor, Social Media Experte und Fachtrainer für verschiedene Firmen der Beautybranche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.